Heavy Metal – Eine (offizielle) Religion

Eigentlich sollte ich diesen Beitrag mit „Die spinnen, die Briten!“ beginnen, was ich jedoch nicht mache. Im Gegenteil. Gerade wegen ausgiebigen Auslebens diverser Schrullen und Ticks hege ich dem Inselvölkchen gegenüber eine tiefe Zuneigung.
Nun haben sie was neues ausgeheckt. In der englischen Ausgabe der „Metal Hammer“ wurden alle Headbanger, Metalheads und sonstige Freunde des schnellen, harten Riffs, dazu aufgerufen, bei der nächsten Volkszählung (Census) „Heavy Metal“ als Religion anzugeben. Hört sich bekloppt an. Ist es auch. Wird aber wohl klappen. Man erinnere sich: beim letzten Census, vor ein paar Jahren, gab eine Menge X der Briten an, ihre Religion sei „Jedi“. Im Königreich reicht es, wenn nur genügend Spinner so etwas angeben, „Jedi“ als Religion anzuerkennen. So ist denn „Jedi“ seit ein paar Jahren eine offizielle Religion auf der Insel. Mit „Heavy Metal“ wird’s bestimmt auch klappen.

(via Nerdcore) (Slayer direkt) (Oel in die Flammen)

Advertisements
  1. 17. Februar 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: