Ein wenig Kampfsport

Leute, die das Letzte aus ihrem Körper heraus holen, ihn aufpumpen und trainieren, aber, wie in diesem Beispiel, ihre geistigen Fähigkeiten auf dem Niveau ihrer Jahrmillionen alten Vorfahren halten, waren mir schon immer suspekt, ja zuwider! Leider gilt das für viele Kampf- und Kraftsportler.

Wenn im Frühjahr die ersten warmen Temperaturen die Berliner in die Parks locken, um ein wenig Sonne bei 16° zu geniessen, kann man relativ sicher sein, dass diese Kreaturen bereits, mit freiem Oberkörper, wie die Gockel durch den Park stolzieren, um zu zeigen, was sie haben und können.
Ich selbst möchte in der Sonne sitzen und meinen Gedanken bei einem Kaffee oder Bier freien Lauf lassen, doch ich darf mir recht sicher sein, dass eine dieser Kreaturen einen Ghettoblaster auspackt um dann zu Musik, die ich garantiert nicht mag, irgend ein Gehampel zu vollführen und mir schlimmstenfalls noch einen Ball oder ähnliches Gerät an den Kopf zu werfen.
Wenn Herr Sport-Poser jedoch, wie in folgendem Video,  nach ausgiebigem Gehampel, von einer weiteren Kreatur Effektivität ohne Gehampel und Gepose demonstriert bekommt, bin ich so garstig und kann gar nicht oft genug auf den Replay-Button drücken…

Im übrigen erinnert mich dieses Video an folgende Szene aus „Raiders Of The Lost Ark“.

(Dank an das Ross) (Hampelmann direkt) (Indy direkt)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: