Nichts für Warmduscher

Sagen Sie mal, Herr Sarrazin… wollen Sie in Sachen fiesester Polemik Herrn Westerwelle Konkurrenz machen, oder biedern sie sich jetzt bei der FDP bzw. ihrer warmduschenden Klientel an? Erst wollten Sie Hartz IV-Empfänger mit einem Minimum an Nahrung abspeisen, dann kamen ihre Aussagen über „kleine Kopftuchmädchen“, die in einem von der SPD in Auftrag gegebenen Gutachten als rassistisch eingestuft wurden, und jetzt üben Sie sich auch noch in Duschdarwinismus (danke, taz für diese Wortkreation) und erwarten allen Ernstes, der gemeine Hartz IV-Empfänger möge doch gefälligst kalt duschen, weil der Warmduscher noch nie sehr weit gekommen ist?
Fehlt es Ihnen vielleicht an Aufmerksamkeit, seit Sie sich nicht mehr als Finanz-Senator unbeliebt machen können? Langweilen Sie sich vielleicht in Ihrem Vorstands-Sessel bei der Deutschen Bundesbank?

Welch Geistes Kind Sie offenbar sind, ist sogar mittlerweile in den Kalk-Schädeln der Berliner SPD angekommen, die anscheinend eine wage Erinnerung an die Bedeutung des ‚S‘ in SPD hegen und nun über ihren längst überfälligen Rausschmiss nachdenken. Sorry, SPD, für die Bezeichnung Kalk-Schädel, aber hat es wirklich eines teuren Gutachtens bedurft, um diese Aussagen als rassistische einzustufen??? Mit einer Minute Nachdenken wärt Ihr da vielleicht auch allein drauf gekommen. Andererseits, wenn man so sieht, dass Ihr nach einer fast siebenstündigen Anhörung kein Ergebnis zum Thema Rausschmiss erzielt habt, nehme ich die Entschuldigung gerne zurück.

Ich würde Sie, Herrn Sarrazin, und Herrn Westerwelle gerne mal für drei Monate in ein 40qm-Loch mitten in Neukölln stecken. Vorher wird natürlich die gesamte Bekleidung und Einrichtung in irgendwelchen muffigen Second-Hand-Buden gekauft. Dann bekommen sie beide je 350.-€ in die Hand gedrückt und werden rund um die Uhr von Kameras begleitet. Dann kann die gesamte Republik zuschauen, wie sie kalt duschen, sich von Graubrot mit Margarine ernähren, hinter kleinen Kopftuchmädchen bei Aldi in der Schlange stehen und sich erfolglos um schlecht bezahlte Jobs bewerben.

Das wäre mir ein Fest!

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: