Pong + Mondrian = Pongdrian

Ich habe nicht die geringste Ahnung, was Piet Mondrian dazu sagen würde. Ich jedoch finde, dass quasi alles und jeder das Recht hat, dass man sich über ihn/sie/es lustig macht. Auch Kunst. Gerade Kunst! Kunst will doch Reaktionen provozieren.
Aber ist das hier überhaupt Lustigmachen? Ist vielleicht als Hommage zu verstehen? Wenn ja, was wird denn hier hommagiert? Piet Mondrian? Der Spieleklassiker Pong? Macht sich am Ende jemand über Pong lustig? Ich habe noch nie erlebt, dass sich jemand über Pong lustig macht. Allseits wird es als die Mutter der Videospiele gewürdigt. Lustig macht man sich über die Typen, die tatsächlich und ernsthaft Pong spielen!
Ich, der ich zu allem eine Meinung pflege, halte ausnahmsweise mal mit selbiger hinterm Berg und überlasse meine kleinefeine Leserschaft diesem… äh… Pongdrian!

(via TDW)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: