Bitte sprechen sie mir nach: Eyjafjallajokull

Ich liebe Naturgewalten und Spargel. Letzteren hatte ich soeben zum ersten Mal in diesem Jahr bei Freund C. (Lieben Dank an dieser Stelle!) und bin noch immer beseelt. Ja, ich kann von gutem Essen beseelt sein.
Erstere sehe ich mir gerade in dieser tollen Fotoreihe auf boston.com an. Fantastische Fotos unseres unaussprechlichen Freundes Eyjafjallajokull und dessen, was er bisher so anrichtete. Ich zeige euch hier als Teaser einen Bildausschnitt. Es gibt aber noch viel mehr tolle Bilder von nervösen Ponys, Eruptionen, Menschen mit Staubmasken und einem leeren Flughafen.

(AP Photo/Brynjar Gauti) (Direktlink, via)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: