Ein Kuschel-Keller für den Sklaven und Vagina-Törtchen

Sorry, liebe Leser! Die meisten von euch dürften ja wohl mitbekommen haben, dass ich und KK gerade knapp 24 Stunden vorm TV verbracht, und dazu live gebloggt  haben (unwissende mögen nun einfach nach unten scrollen). Nach der Hölle Fernsehen und nur zwei Stunden Schlaf, mag ich mich vielleicht erholt haben, mein Niveau lümmelt derweil noch in Tiefen, auf die ich nun nicht näher eingehen möchte.

Der langen Rede kurzer Sinn ist, dass ich das Niveau des folgenden Fotos von Törtchen (Cupcakes auf Neudeutsch) und der Bauanleitung für einen Sklaven-Keller irgendwie zu entschuldigen suche…

Die Vagina-Cupcakes stellen ganz hervorragend die anatomische Vielfalt der Vagina dar (die farbliche Vielfalt ist übertrieben). Als kürzlich eine befreundete Lesbierin einen Vagina-Fotoband in unser Wohnzimmer schleppte, war ich überrascht, dass einige der darin blätternden Damen, der anatomischen Vielfalt der Vagina wegen, doch recht überrascht waren. Daher, vor dem Foto Klartext: Mönsch Mädels! Genao so wie kaum ein Pimmel dem anderen gleicht, verhält es sich auch mit den Muschis! Klartext Ende. Hier das Foto:

Als Handwerker stehe ich natürlich auch auf Handwerks-Shows. Keiner macht so drollige Handwerks-Shows, wie die Herrschaften Amerikaner. Die Beiden Hammerwerfer (Baustellen-Slang f. untalentierte Handwerker) schiessen in Sachen Auftritt und Optik jedoch die meisten Vögel ab! Ich sag nur Falnell-Hemden und Schutzbrillen! Wenn die beiden dann noch vermitteln, wie man ein hübsches Heim für den Haussklaven baut, kann ich nicht mehr aufhören zu grinsen.

(Hammerwerfer direkt, via, via)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: