Es ist ein Tlazolteotl, Darling!

Wer, zur Hölle, denkt sich denn so was aus??? Ich schätze mal, der Produkt-Designer kichert noch heute, oder war das seinerzeit schon als Gag gedacht? Ach, ich will es gar nicht wissen.

Tlazolteotl war übrigens, wie der beknackte Name schon vermuten lässt, in der aztekischen Mythologie die Göttin der Wollust und der verbotenen Liebe, was zumindest die Form des Dingens erklärt.

(via)

Advertisements
  1. 19. Mai 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: