Anleitung zur Ausgeglichenheit

Ich bin eigentlich ein recht ausgeglichenes Kerlchen. Um mich auf die Palme zu bringen, bedarf es schon so einigem. Ich habe nur eine ganz kleine Ahnung, warum das so ist. Daher möchte ich hier auf eine Selbstanalyse verzichten (das würde eh kaum jemanden interessieren!).

Hier nun die Anleitung:

(via, Direktausgeglichenheit)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: