Sieben einfache Dinge die schwierig sind wenn man betrunken ist

Betrunken sein ist eigentlich ein herrlicher Zustand. Sich regelmäßig mäßig zu betrinken ist allerdings eine Kulturtechnik die gelernt sein will, sonst endet man schnell in der Betty-Ford-Klinik, oder, viel wahrscheinlicher am Kotti oder auf dem Hermannplatz.

Also: Mäßig trinken und manchmal auch so richtig!

1. Ein Zelt aufstellen:

2.  Den Unterschied zwischen Hemd und Hose kennen:

3. Flip-Flops anziehen:

4. Noch mehr Alkohol kaufen:

5. Gehen:

6. Im Fernsehen auftauchen:

7. Laternen vermeiden:

(via)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: