Ein Herz für Nerdcore

Aus gegebenem Anlass:


Eines der beliebtesten Blogs der Republik, nerdcore.de wurde heute gepfändet.
Nicht ganz unschuldig daran, ist die als sehr umstritten (und abmahnfreudig) bekannte Firma Euroweb, über die derzeit ein famoser Shitstorm hereinbricht. Nerdcore-Betreiber René Walter äussert sich bisher nur sehr knapp in den Medien dazu. Das erste Kurzinterview erschien bei den Blogrebellen Kreuzberg (der Schlingel hat „Arschgeigen“ gesagt). Natürlich sind auch Netzpolitig.org und nahezu alle anderen Blogs der Republik am Thema dran.

Da die Domain nerdcore.de nun Euroweb gehört, ist Nerdcore im Augenblick nur schwierig unter http://www.crackajack.de zu erreichen. René wetzt derweil die Messer und gibt kryptische Updates auf Twitter.

Dieses Thema geht nicht nur uns Blogger an! Der Abmahnwahn zieht immer unvorstellbarere Kreise! Und der fragwürdige Tipp, bescheuert scheinende Abmahnungen zu ignorieren, ist ganz offensichtlich Humbug. René wurde gerade ein wichtiger Teil seiner Lebensgrundlage unter dem Bloggerhintern weg gezogen. Klickt einfach auf die Links und kuckt morgen in die Onlineausgaben der Zeitungen!

Zusatz: Bisher steht die Pfändung der Domain auf juristisch okayen Füßen. Die Domain soll nächste Woche auf eBay zu einem guten Zweck versteigert werden. Eine Hälfte soll an die Freischreiber, die andere an Wikipedia gehen. Bei den Freischreibern und bei Wikipedia ist man da offenbar anderer Meinung:
Die Freischreiber dazu. Felix Stember von Wikipedia dazu.

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: