Estranged Sex – Komische Sexbildchen

Es ist mal wieder an der Zeit, dass ich meinen guten Ruf als sexistisches Fickel, das ständig „was mit Titten und Schwänzen“ postet, feile. Gut, dass wir, kurzer Blick auf die Uhr, bereits Zwanzigelf haben, und Sexismus längst keine Männerdomäne mehr ist!
Dann kommt noch hinzu, dass ich die folgenden Fotos von Sandra Torralba nicht die Wurst für sexistisch, sondern für künstlerisch bis kritisch halte.

Die kleinenfeine Leserschaft darf nun selber eine geeignete Schublade für die Fotoserie finden. Auf das NSFW-Tag pfeife ich fröhlich, da es eh nur dazu dient, eine sabbernde Leserschaft zu locken, auf die ich gerne einen Riesenhaufen setze. Ich gehe sogar so weit, zu behaupten, dass vielleicht die Hälfte der Leserschaft überhaupt weiss, was NSFW bedeutet. Und da ich zuallererst für mich blogge, dann sofort für meine Kundschaft, dann kommt lange Zeit nichts, und erst dann kommen die anderen Blog-Spinner (ich schliesse mich da nicht aus!), habe ich mir erlaubt das Kürzel NSFW oben zu verlinken.

So! Jetzt habe ich das fragliche Kürzel so oft verwendet, dass ich genau das Gegenteil von dem erreichen werde, was ich eigentlich erreichen wollte. Ist jetzt aber auch egal!

Die komplette Estranged Sex-Fotoserie von Sandra Torralba nach dem Klick.

(via Kraftfuttermischwerk, dem Blog, wo häufig „Deepness“, „Dub“ und „Timelapse“ vorkommen)

Advertisements
    • 122448
    • 22. Februar 2011

    genialer post, geniale bildstrecke.

    Bin vor ca. ner woche durch die bar25 kritik auf deinen block gestoßen und muss wirklich sagen, dass du deine sache sehr gut machst; du hast eine sehr gut lesbare Art zu schreiben und nimmst dich nicht zu wichtig-was in der heutigen netzgesellschaft seeeeeehr selten geworden ist.

    Weiter so!

    PS: Zwar intellektuell nicht so anspruchsvoll, aber einfach der Hammmer:D

    • Vielen Dank!
      So etwas lese ich natürlich sehr gerne. Da macht es doch gleich doppelt Spaß zu bloggen! Und vielen Dank fürs Anreichern meines Blogs mit Jugendfeuerwehr-Inhalten!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: