Let’s think about our Führer

Autocomplete, oder wie das auch immer bei IOS-Geräten heissen mag, hat so seine Tücken. Ein altes Telefon von mir schrieb statt „Maxi“ auch mit grandioser Sturheit mal „Nazi“. Aber, dass ein Telefon „Führer“ den Vorzug vor „Future“ gibt… Ich halte das mal für einen Scherz eines politisch unkorrekten Programmierers.

Aber, hey, ist es nicht wirklich schön endlich mal ein Mädchen getroffen zu haben, mit dem man über den Führer reden kann?!?

(via taz)

Advertisements
    • Carsten
    • 23. Oktober 2011

    Ich dachte daß ich der Einzige wäre, dem Jobs einen Taschenfascho untergeschoben hat, aber danke für das Posting. Mein Telefon der Apfelmarke versuchte nämlich kontinuierlich aus ‚vehement‘ eine nette ‚Wehrmacht‘ zu fabrizieren und als ich meiner Spanischen Ex eine Nachricht senden wollte, fand ich plötzlich das Wort ‚Naziführung‘ in meinem kargen Spanischrepertoire…
    Bin auf morgen in der Marabu gespannt!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: