Krautrock – ein Mix und eine Doku

Jaja, ich weiss… eine einstündige Dokumentation und obendrein noch einen zweinhalbstündigen Mix in Zeiten zu posten, in denen die Aufmerksamkeitsspanne des Internetusers gerade mal 15 Sekunden beträgt, ist schon mittlerer Irrsin. Irrsinnig jedoch ist auch noch immer das Phänomen „Krautrock“. Krautrock, diese Abkehr von seichtem Pop und eingängigem Rock, hin zu Elektronik, Experiment, weg von Melodie und Lalala, liess Ende der Sechziger, Anfang der Siebzigerjahre plötzlich das popkulturelle Entwicklungsland Deutschland zu einem der „most ifluential countries in pop history“ werden.
Der nun folgende Mix von Jeff Premont a.k.a. Funky Jeff aus Canada und die BBC 4-Doku geben einen sehr schönen, lehrreichen Einblick in das Genre, das ausser dem Namen eigentlich nicht viel gemeinsam hat. Der Begriff „Krautrock“ stammt übrigens angeblich von John Peel.

[vimeo http://vimeo.com/14088099]

Tracklist:
1) Intro : Krautrock, the rebirth of Germany / BBC
2) Neu! : Hallogallo / Neu! (1972)
3) Neu! : Seeland / Neu! ’75 (1975)
4) Manuel Göttsching, Ash Ra Tempel : Echo waves / Inventions For Electric Guitar (1975)
5) Klaus Schulze : Electric love affair / La vie électronic (1974)
6) ibliss : High life / Supernova (1972)
7) Kraftwerk : Ruckzuck : Kraftwerk (1970)
8) Amon Düül II : Wie Der Wind Am Ende Einer Strasse / Wolf city (1972)
9) Can : Aumgn / Tago mago (1971)
10) Michael Bundt : La chasse aux microbes / Just landed cosmic kid (1977)
11) Roedelius : Glass from Jasper / Pink, blue and amber
12) Ashra : Deep distance / New age of Earth (1976)
13) Ashra : Ocean of tenderness / New age of Earth (1976)
14) Harmonia : Sehr kosmisch / Musik von Harmonia (1974)
15) EMAK (Elektronische Musik aus Köln) : Filmmusik / EMAK 1 (1982)
16) Kraftwerk : Autobahn / Autobahn (1974)
17) Kraftwerk : Komentenmelodie 1 / Autobahn (1974)
18) Manuel Göttsching : E2 E4 / E2 E4 (1981)
19) Final words on Krautrock…

(via KFMW, Soundcloud-Direktlink, Vimeo-Direktlink)

Advertisements
  1. Ich hätte sogar Lust auf Doku und Mix, aber mein derzeit begrenztes Internet verbietet es mir. Werde mich wohl nächstes Semester mal in eine Krautrock-Vorlesung setzen. Trotzdem ein cooler Post!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: