ACTA, Digitale Maoisten – Ick werd noch janz ürre hier!

 

Nahezu alle aktiveren Blogger, Zwonuller und sonstige Netz-Aktivisten kämpfen gerade mit großem Engagement gegen das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA), welches das Internet, wie wir es kennen, schätzen und lieben derzeit massiv bedroht. Auch ich habe hier schon eine Petition unterzeichnet und bitte euch das ebenso zu tun.
Worum es genau geht, erklärt das folgende Video (das viele schon gesehen haben, ich weiss) sehr anschaulich:

Wenn dieser Käse nämlich durchkommt, könnte sogar Ansgar Heveling mit Aussagen wie dieser „Liebe „Netzgemeinde“, das Web 2.0 ist bald Geschichte. Die Revolution der „digitalen Maoisten“ geht vorbei – die Frage ist nur, wie groß die Schäden sind.“ leider Recht haben. Ich empfehle übrigens dringendst den kompletten Gastkommentar des Ansgar Heveling im Handelsblatt zu lesen. Da sieht man mal ganz vortrefflich, wie die regierenden „Volksvertreter“ das Volk verarschentreten.
Hier folgt das Ganze als „Tönende Wochenschau“:

Und hier gibt es noch ein Interview des ARD-Nachtmagazins mit Markus Beckedahl von netzpolitik.org.

(hier die Petition unterzeichnen, ACTA direkt, Wochenschau direkt)

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: