Ecce Homo oder Wie man Jesum* restauriert

War ja klar, dass wir Netzgeier darüber herfallen, als wär’s der verendete Korpus von Kim Schmitz!* Dass eine alte Dame in einem  Spanischen Kaff eines der abertausend Jesusbilder auf… nunja… ihre ganz eigene, naive Art, restauriert hat, dürfte nun auch in den entlegensten Winkeln des Sommerloches angekommen sein. Der Vollständigkeit halber, hier isses, im klassischen Vorher/Nachher-Vergleich:

Hat die Aufregeung sich erst einmal gelegt, kann der Dorfpfaffe sich aber mal ein Loch in die Soutane freuen, dass er nun eine weltbekannte Touristenattraktion in seiner Gebetsbude hat. Das permanente Gekicher wird ihn zwar nerven, doch die Euros, die dadurch in seinen Klingelbeutel wandern, werden ihm dieses Sakrileg schon versüßen.

Uns Netzmenschen wir nun der graue Alltag durch ein fangfrisches Meme versüßt:

 

Dann mal ran, an die digitalen Pinsel! Die ersten Ecce Homo Restaurierspiele sind eröffnet!

*Ich habe „Jesum“ geschrieben, weil der große Harry Rowohlt mal darüber schrob, dass Rainer Holbe dereinst achtkantig bei RTL rausflog, weil er etwas zu medial dem Jüdischen Volk vorwarf, sie hätten „Jesum an’s Kreuz gegeben“. Eine Formulierung, die mich noch immer nachhaltig verfolgt wie ein Ohrwurm, der permanent auf dem inneren MP3-Player dudelt. Rowohlt klärte in seinem Text auf, dass das Volk damals vor der Wahl stand, einen Widerstandskämpfer oder einen religiösen Spinner ans Kreuz nageln zu lassen…
Allzu schwer dürften die’s mit der Entscheidung nicht gehabt haben.

*Kim Schmitz ist kein Netzaktivist! Er ist lediglich ein übergewichtiger, geltungssüchtiger, geldgieriger Selbstdarsteller!

(hab ick selbst recherchiert, was keine Kunst war). Das Pussy Ecce Homo Riot-Dingen kommt von Anni, der schnellsten Frau ausserhalb von Mexico. Danke)

Advertisements
  1. Ganz furchtbar glücklich machen würdest du mich ja, wenn du vielleicht noch nen klitzekleinen Link zu einem der vielen Artikel zum Original-Spanien-Restuarations-Desaster setzen würdest, dann müsste ich mir den jetzt nicht selber rauskramen ;)

      • abghoul
      • 24. August 2012

      dazu den passenden Soundtrack nicht vergessen
      soundgarden -Jesus Christ Pose
      greetz from the pit -abghoul

  2. Ich mag it wenn Menschen zusammenkommen und Aktie Meinungen .
    Große blog , Stick mit ihm!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: